GUTi (Gästeservice-Umwelt-Ticket)

GUTi – kostenfreie Fahrt im Bayerwald-Ticket-Tarifgebiet für Urlaubsgäste

Was ist denn ein GUTi?  128678

„Guti“ bedeutet im bayerischen Sprachgebrauch Bonbon oder kleine Belohnung. Unser GUTi belohnt Urlaubsgäste, die in der Nationalpark- und Naturparkregion Bayerischer Wald umweltbewusst ohne Auto unterwegs sind. Mit dem GUTi-Logo wird Ihre Gästekarte zu Ihrem persönlichen Fahrschein für Bus und Bahn im gesamten Bayerwaldticket-Tarifgebiet. Sie kommen bequem und kostenlos zu Wanderungen mit unterschiedlichem Ausgangs- und Zielort. Außerdem sparen Sie Treibstoffkosten und Parkgebühren und werden sicher chauffiert.

Wo erhalte ich das GUTi?

Sie machen Urlaub im Bayerischen Wald und Ihr Quartier befindet sich in einem der 25 GUTi-Orte? Dann erhalten Sie die Gästekarte für kostenlose Mobilität im Tarifgebiet Bayerwald-Ticket gleich beim Check-In. Einfach die GUTi-Gästekarte vom Beherbergungsbetrieb ausdrucken lassen, einstecken, einsteigen. Gute Fahrt zu unzähligen Ausflugsmöglichkeiten!

Ist Ihr Beherbergungsbetrieb nicht in einer GUTi-Gemeinde, empfiehlt sich das kostengünstige Bayerwald-Ticket!

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Die Gästekarte wird bei der Anmeldung vom Beherbergungsbetrieb direkt bei der Ankunft ausgehändigt.
  • Nur Gästekarten mit dem GUTi-Logo sind als Fahrschein gültig. Das Logo ist auf der Vorderseite in Farbe, auf der Rückseite als EDV-Ausdruck aufgebracht.
  • Jeder Gast erhält eine persönliche Gästekarte im Scheckkartenformat (auch Kinder).
  • Die Gästekarte gilt für die gesamte Dauer des Aufenthaltes – von der Ankunft bis zur Abreise. Bitte prüfen Sie den Datumseintrag!
  • Gästekarte einstecken und immer dabei haben – sie muss zur Nutzung als kostenloser Fahrschein vorgezeigt werden.
  • Auf der Rückseite der Gästekarte sind der Name des Gastes und die Aufenthaltsdauer sowie Name und Telefonnummer des Beherbergungsbetriebes aufgedruckt.
  • Die Gästekarte ist ein kostenloses Bayerwald-Ticket für Ihren Urlaub. Sie gilt zusätzlich auf Zügen und Bussen im VLC (Verkehrsverbund Landkreis Cham).
  • Die Gästekarte gilt als Fahrschein nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis.
  • Die kostenlose Nutzung von Bussen und Zügen ist Montag bis Freitag ab 8.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage ganztags möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der jeweiligen Verkehrsunternehmen.
  • Zur Kapazitätssicherung werden Gruppen ab 8 Personen gebeten, sich bei den Verkehrsunternehmen anzumelden.