Aktuelle Fahrplanänderungen

Fahrpläne Sommer und Winter Beispielfoto
Informationen zu Änderungen beim Bus- und Bahnverkehr im Tarifgebiet und bei der Bahnanreise

Waldbahn allgemein:

In den kommenden Monaten werden die Strecken der Zwieseler Spinne (Bahnstrecken rund um Zwiesel) mit moderner Signal- und Stellwerkstechnik ausgestattet. Die Deutsche Bahn und die Industrie modernisieren und digitalisieren dabei mit Förderung des Bundes das Schienennetz.

Teilbereiche der Strecke müssen bis zur Inbetriebnahme Ende 2023 abschnittsweise gesperrt werden. In den jeweiligen Sperrzeiträumen entfallen alle Züge in den jeweiligen Streckenabschnitten und werden durch Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) ersetzt. Eine Übersicht der bis dato feststehenden Streckensperrungen finden Sie unter diesem Link:  Bauarbeiten Sommer 2022 (laenderbahn.com)


Landkreis Regen

Waldbahn

RB 35 Plattling-Zwiesel-Bay. Eisenstein: 

Nachts Schienenersatzverkehr zwischen Deggendorf und Zwiesel: SEV 31.10.-09.12.22

SEV-Sonderhalt zur Waldweihnacht Schweinhütt, Aktualisierung:

Zur Waldweihnacht Schweinhütt wurde eine zusätzliche SEV-Haltestelle Schweinhütt/Kapelle eingerichtet. Diese ist nur wenige Gehminuten von der Waldweihnacht entfernt. Die angehängte Fahrplaninformation wurde entsprechend aktualisiert.

B 36 Zwiesel-Grafenau: Siehe Landkreis Grafenau

RB 37 Zwiesel-Bodenmais: 

RB 38 Gotteszell-Viechtach:  


Busverkehr:

 


Landkreis Freyung-Grafenau
Waldbahn/Ilztalbahn:

RB 36 Grafenau-Zwiesel:

23.08.-27.11.2022: Bauarbeiten Waldbahnnetz 2022

Aufgrund von Bauarbeiten durch DB Netz entfallen im genannten Zeitraum alle Züge zwischen Zwiesel und Grafenau und werden durch Busse ersetzt. Die Abfahrten der SEV-Busse von Zwiesel nach Grafenau wurden so geplant, dass der Übergang von den zeitgleich auf der RB 35 zwischen Deggendorf und Zwiesel verkehrenden SEV-Bussen ohne größeren Zeitverlust gewährleistet wird.

Anschlüsse in Zwiesel nach Bayerisch Eisenstein und Bodenmais werden aufgrund der längeren Fahrtzeit des Busses nicht erreicht. Bitte berücksichtigen Sie den längeren Aufenthalt in Zwiesel bei Ihrer Reiseplanung.

Aufgrund zeitgleicher Baustellen auf den Straßen und entsprechenden Umleitungen im Bereich Spiegelau verlängert sich auch die Fahrtzeit der SEV-Busse jeweils ab Spiegelau.

Im Bus ist die Fahrradmitnahme nur im Rahmen des verfügbaren Platzes möglich. Deshalb kann eine Beförderung nicht garantiert werden. Kinderwagen werden in beschränktem Umfang transportiert.

Mobilitätseingeschränkte Personen können grundsätzlich befördert werden. Da ohne vorherige Anmeldung aber nicht sichergestellt werden kann, dass ein entsprechender Bus (z. B. niederflurig) zur passenden Zeit am passenden Ort zur Verfügung steht, melden Sie Ihre Reise bitte unbedingt über die Mobilitätsservicezentrale unter 030 65 21 28 88 zum Ortstarif an. So kann in Abstimmung mit dem Eisenbahnverkehrsunternehmen nach einer Lösung gesucht werden.


Busverkehr:

 


Landkreis Cham
Oberpfalzbahn:

Bahnanreise (überregional)
Donau-Isar-Express: Bayern | Baubedingte Fahrplanänderungen | Deutsche Bahn

 



Bitte für die Reiseplanung bei Fahrplanänderung im Bahnverkehr beachten: Die SEV-Busse verkehren teils zu anderen Zeiten als die Züge und fahren SEV-Haltestellen an, die nicht immer direkt an den Bahnhöfen liegen. Auch kann die Fahrradmitnahme nicht garantiert werden.

Für kurzfristige Fahrplanänderungen sowie Beförderungslösungen für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste finden Sie hier aktuelle Informationen bzw. Kontaktadressen: