Wochenend-Tipp mit Bus & Bahn

Raus ins Grüne, aber ohne Auto? Kein Problem mit dem Wochenend-Tipp.

Sucht nach Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten, die problemlos mit Bus und Bahn erreichen werden können. 

Abendwanderung mit anschließendem Besuch des Sonnwendfeuers auf dem Silberberg

Die Rißlochschlucht und der Silberberg zählen zu den echten Bodenmaiser Naturschätzen. Die höchsten Wasserfälle des Bayerischen Waldes begeistern zu jeder Jahreszeit und bieten auch in den Abendstunden ein einmaliges Erlebnis. Eine geführte Wanderung führt durch das Naturschutzgebiet „Riesloch“ zur Schönebene und von dort zum Johannisfeuer am Silberberg, welches vom Kolpingverein organisiert wird.

Der Naturpark Bayerischer Wald e.V. lädt zusammen mit dem Markt Bodenmais am Freitag, 23. Juni 2017 zu dieser Abendwanderung ein. Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am Rathaus in Bodenmais. Referenten sind Wanderführer Wolfang Freilinger vom Markt Bodenmais und Johannes Matt, Gebietsbetreuer für die Arberregion. Bitte wetterfeste Kleidung, Rucksackverpflegung und eine Taschenlampe für die etwa fünfstündige Veranstaltung mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto: Eine ganz besondere Atmosphäre herrscht beim Sonnwendfeuer auf dem Silberberg

  

So kommt Ihr hin:
Zum Beispiel mit der Waldbahn (WBA 2) aus Zwiesel bzw. aus Bayrisch Eisenstein kommend mit der WBA 1 nach Zwiesel und dann weiter mit der WBA 2. Aus der Gegend um Grafenau kommt Ihr auch mit der WBA 3 nach Zwiesel, hier werdet Ihr aktuell  auf Grund von Bauarbeiten durch den eingerichteten Schienenersatzverkehr weiter befördert.

Weitere nützliche Informationen findet Ihr hier.

 

Ausstellung Woidbuidl im Haus zur Wildnis in Lindberg- Naturfotografien aus dem Nationalpark

Mit der Fotoausstellung „Woidbuidl – Naturfotografien aus dem Nationalpark“ zeigen die Naturfotografen Fritz Eichmann, Steffen Krieger und Stefan Sempert die Vielfalt der Natur des Nationalparks Bayerischer Wald. Seht große und kleine Waldeinblicke, eingefangen mit der Kamera. Die Ausstellung ist bis 30. April täglich von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet vom 1. Mai bis einschließlich der ersten Novemberwoche täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

So kommt ihr hin:
Mit der WBA 1 aus Bayerisch Eisenstein, Zwiesel und Plattling. Mit der WBA 2 von Bodenmais nach Zwiesel und von dort aus mit der WBA 1 nach Lindberg (Haltestelle Ludwigsthal). Mit der WBA 3 von Grafenau nach Zwiesel und von dort aus mit der WBA 1 nach Lindberg (Haltestelle Ludwigsthal).

 

 

Noch Fragen zu Erreichbarkeit der einzelnen Veranstaltungen per Bus oder Bahn?
Weitere Infos unter:

Fahrpläne im Tarifgebiet Bayerwald-Ticket / GUTi

bzw. unter

http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/d