Neuschönau

Einmal in schwindelartiger Höhe Bäume betrachten? Neuschönau macht´s möglich!

Mitten im Nationalpark gelegen ist Neuschönau Natur- und Kinderparadies zugleich. Hier erlebt Ihr Wandern und Radfahren, Nordic Walking und Langlauf, Tennis und Golf.
Eine der größten Attraktionen: der weltweit längste Baumwipfelpfad – mit einer Länge von 1,3 km entführt er die Besucher scheinbar in eine andere Welt. Der Höhepunkt ist der 44m hohe Baumturm. Er gilt als architektonisches Meisterwerk, in seinem Innern birgt er drei hochgewachsene Bäume.

Unter graniternen Gipfeln erstreckt sich vom Bergdorf Waldhäuser aus das einzigartige Wandergebiet rund um den Lusen. Hier genießt man herrliche Panoramablicke und Einblicke in eine besondere Künstlerwelt. Die klare Waldluft und die Faszination des Unbekannten locken jedes Jahr besonders viele Familien mit Kindern in eine Landschaft, wo noch Hase und Igel das Tempo bestimmen. Rund um mystische Orte wie Teufelsloch und Himmelsleiter liegt das Abenteuer nah wie nirgends.

Für Kinder ist im Sinne des Wortes der Bär los, und wer abends mit den Wölfen heulen will, kann dies im Tierfreigelände tun. Die Bären sind eine der Hauptattraktionen, sie sind für uns aber auch Namesgeber und Leittier für eine Vielzahl an bärigen Veranstaltungen. Kindererlebnistage, Sommerfeste, Badesee, Nationalparkführungen sowie die Nähe zu Passau, Linz, Krumau und Budweis garantieren ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis.

NationalparkCardNeuschnau

Nationalpark-Card Neuschönschau Foto: Touristinformation Neuschönau

Tourismusbüro Neuschönau
Kaiserstr. 13, 94556 Neuschönau
Tel. 08558 960328, Fax 08558 960378
E-Mail: info@neuschoenau.de
Internet: www.neuschoenau.de

 

 

 

So kommt Ihr zu uns:
Mit der Waldbahn aus Richtung Bayerisch Eisenstein/ Regen/ Deggendorf/ Plattling/ Gotteszell (WBA1)/ Bodenmais (WBA2) nach Zwiesel und dann weiter bis Spiegelau (WBA3) und von dort weiter mit dem Finsteraubus (RBO-Linie 6115 im Sommer) nach Neuschönau oder mit dem Lusenbus (RBO-Linie 7594 im Sommer) nach Neuschönau.

Rückfahrt:
Täglich ab hier mit dem Lusenbus (RBO-Linie 7594 im Sommer) bis Grafenau Bahnhof oder mit dem Finsteraubus (RBO-Linie 6115 im Sommer) bis Spiegelau Bahnhof.
Letzte Rückfahrt mit der Waldbahn von Grafenau nach Zwiesel um 20:00 Uhr bzw. von Spiegelau nach Zwiesel um 20:18 Uhr. In Zwiesel direkter Anschluss nach Bayerisch Eisenstein, Regen, Gotteszell, Deggendorf und Plattling. Nach Bodenmais direkter Anschluss in Zwiesel stündlich bis 20:00 Uhr und um 22:02 Uhr.
Außerdem erreicht Ihr uns mit dem Bus (Linie 6119) ab Grafenau oder mit dem Freyung-Bus (RBO-Linie 6203) ab Freyung.

Downloads zum Thema