Böhmerwaldcourier

Seit mehr als 26 Jahren fährt der Böhmerwaldcourier ab Bayerisch Eisenstein nach Klattau.

Das Ausflugsprogramm „Böhmerwaldcourier – mit dem Zug nach Klattau“ gibt es seit mehr als 26 Jahren. Im Angebot ist die romantische Zugfahrt mit der Tschechischen Staatsbahn ab Grenzbahnof Bayerisch Eisenstein / Železná Ruda durch den Böhmerwald, eine Stadtführung, die Besichtigung der Barockapotheke und das Mittagessen enthalten. Die Abfahrt ist auf die Anreise mit der Waldbahn nach Bayerisch Eisenstein abgestimmt.

Das Ausflugsprogramm findet von Mai bis Oktober jeden Mittwoch, sowie an weiteren ausgewählten Terminen statt.

Preis: 26 € Erwachsene (ab 13 Jahre), Kinder (6-12 Jahre) 11 € (Essen= Kinderportion), Kinder bis 5 Jahre fahren kostenlos mit.

Während der ungefähr einstündigen Fahrt durch den Böhmerwald erfährt man Wissenswertes über Eisenbahngeschichte, Kultur, Land und Leute in der Grenzregion. In Klattau angekommen, gehören ein Stadtrundgang, der Besuch der Katakomben und ein typisches böhmisches Mittagessen zum Programm. Bitte bucht die Fahrt mit dem Böhmerwaldcourier bis spätestens 15:00 Uhr des Vortages in eurer Tourist-Information.

9:30 Treffen aller Teilnehmer mit der Reiseleitung am Grenzbahnhof (direkt vor dem Bahnhofsgegebäude) – kurzes Begrüßungswort, event. Verkauf der Karten, Toiletten
10:05 Abfahrt des Zuges nach Klattau
11:15 Abfahrt mit dem Sonderbus vom Bahnhof zum Restaurant in der Stadt
11:30 Mittagessen
12:45 Stadtführung mit der Besichtigung der  historischen Apotheke
14:30 Freizeit, Möglichkeit zum Besuch der Katakomben mit der Führung oder/und individueller Besuch vom Glaspavillon
15:45 Abfahrt mit dem Sonderbus vom Marktplatz zum Bahnhof
16:09 Abfahrt mit der Bahn nach Bayerisch Eisenstein
17:14 Ankunft in Bayerisch Eisenstein

17:41 Weiterfahrt mit der Waldbahn zum jeweiligen Einstiegsbahnhof

Weitere Infos und Anmeldung:

Die Sonderfahrscheine sind bei folgenden Partner-Tourist Informationen erhältlich:
Bayerisch Eisenstein, Zwiesel, Frauenau, Spiegelau, Neuschönau, Grafenau, Langdorf, Regen, Gotteszell und Bernried.
Die Karten für die jeweilige Fahrt sind spätestens am Vortag bis 15 Uhr erhältlich.
Fahrgäste aus Orten ohne Vorverkaufsstelle können sich telefonisch bis zum Vortag, bis 15 Uhr bei der Tourist Info Bayerisch Eisenstein (Tel.: 09925 940316) anmelden.

Tourist-Info Bayerisch Eisenstein
Schulbergstraße 1, 94252 Bayerisch Eisenstein
Tel. 09925 940316, Fax 09925 478
E-Mail: info@bayerisch-eisenstein.de
Internet: www.boehmerwaldcourier.eu  oder https://www.bayerisch-eisenstein.de/seite/342450/grenz%C3%BCberschreitende-urlaubserlebnisse.html

Wichtige zusätzliche Informationen:
Bitte beachtet, dass Hunde in der Waldbahn, sowie in der tschechischen Staatsbahn einen Maulkorb, sowie eine extra Fahrkarte benötigen. Dieser Sonderfahrschein kann vom Reiseleiter vor der Fahrt am Grenzbahnhof bezogen werden.
Trotz Wegfall der Grenzkontrollen ist bei der Einreise nach Tschechien ein gültiger Ausweis/ Reisepass/ Kinderausweis erforderlich.
In Tschechien ist die Tschechische Krone gültig. Es kann aber fast überall in Euro bezahlt werden.

Reiseveranstalter: KT Tour, s.r.o.
Die beteiligten Tourist Informationen übernehmen rein Vermittlungsdienste.
Geringfügige Änderungen hinsichtlich Reisezeit und -preis vorbehalten.

Tipp zur Anreise für Gäste aus Neuschönau, Grafenau, Spiegelau und Frauenau:

Die Ankunft mit der Waldbahn um 9:13 Uhr am Grenzbahnhof ist möglich.
Zudem gibt es aus Richtung Lam die Möglichkeit mit dem Bus 590 um 09.41 Uhr zur Gruppe zu stoßen.

Anschluss nach Viechtach über Gotteszell (Probebetrieb WBA 4)
Die Fahrten sind im GUTi wie auch im Bayerwald-Ticket inbegriffen.

Fotos: Titelfoto- Copyright Morelli, Beitragsbild – Pavel Koura